Mainzer Turnverein von 1817 e.V.

Sparda-Bank Jugend Team Cup

Der Sparda-Bank Jugend Team Cup ist eine nahezu identische Turnierserie wie der Lotto Team Cup. Zielgruppe sind Jugendliche der LK 20-23. Auch hier gibt es eine Vereinswertung, bei der am Ende des Jahres die drei Vereine mit den meisten Punkten mit einem Materialpaket für ihre Jugendarbeit belohnt werden.

Das Turnierangebot im Tennisverband Rheinland-Pfalz (TVRP) für Kinder und Jugendliche ist groß. Allerdings richten sich diese Turniere häufig an die Tennisjugend, die schon fest im Mannschaftsspiel- und Turniergeschehen auf Verbandsebene integriert ist und weniger an alle, die noch nicht auf der Jagd nach LK-Punkten sind, sondern ihren Sport einfach nur als liebstes Hobby ausüben. Diese Lücke schließt der Sparda-Bank Jugend Team Cup.

Diese Einzel-Serie richtet sich an alle Jugendspieler, die ihre Begeisterung für den Tennissport auch im Turnier erleben wollen – ohne den ganz großen Leistungsdruck. Junge Hobbyspieler können so erste Erfahrungen im Turniergeschehen sammeln, ihre LK verbessern und ihrem Sport inklusive angenehmem Wettkampfcharakter nachgehen. Das Angebot wird hauptsächlich junge Tennisspielerinnen und Tennisspieler mit Einsteiger-Leistungsklassen ansprechen. Zudem können die Kids bei dieser Turnierserie neue Eindrücke für ein künftiges Mannschaftserlebnis gewinnen, da alle Teilnehmer mit ihren Klubkameraden, Trainern, Eltern und Betreuern auch als Team reisen können und in der neuen Vereinswertung gemeinsam Punkte sammeln (entnommen aus http://www.rlp-tennis.de/top/jugend/sparda-bank-jugend-team-cup/).

Wir unterstützen diese Idee und beteiligen uns daher 2019 zum ersten Mal an der Jugend Team Cup Serie. Wir bieten direkt 2 Turniere an, eins in den Sommerferien, das andere Ende September.